Kundgebung am Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen

In den letzten Wochen hat sich die Berichterstattung zu #MeToo und die Erzählungen von Frauen zu sexistischen, sexualisierten und sexuellen Übergriffen überschlagen.

Die schiere Flut an Berichten und Erlebnissen ist schockierend und macht uns gleichzeitig richtig wütend. Gerade feministische Gruppen und Frauenorganisationen sprechen hierüber bereits vielen Jahrzehnten und die Verhältnisse haben sich meist nur oberflächlich verändert.

Vor diesem Hintergrund ruft das Queerfeministische Kollektiv am 25. November – dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen – gemeinsam auf die Straße zu gehen und laut zu werden und lädt euch alle zur Kundgebung um 14 Uhr auf dem Bismarckplatz ein.

Für die Frauen-AG wird unsere Vorsitzende Martina Weihrauch sprechen.

 

Kommt vorbei, teilt am offenen Mikrofon eure Erlebnisse. Lasst uns gemeinsam und solidarisch laut sein und gegen Gewalt an Frauen und Sexismus protestieren.

Kundgebung am 25. November gegen Gewalt an Frauen

14-15 Uhr

Bismarckplatz, Heidelberg

23622540_853332351515296_478943307584918912_n

Hinterlasse eine Antwort